All FAQs (Helpie FAQ)

Sample of All FAQs (Helpie FAQ)

Helpie FAQ

  • Sind Hunde am Strand von Lubmin erlaubt?

    In Lubmin gibt es zwei ausgewiesene Hundestrände, wo Hunde ohne Leine herumtollen dürfen: am Strandabgang 1 westlich der Seebrücke und am Strandabgang 15 Richtung Marina.

    Von Oktober bis Ende April ist der gesamte Strand für Hunde erlaubt, allerdings besteht dann Leinenpflicht.

    Bitte beachten Sie die Regeln: Hinterlassenschaften des Hundes mit Kotbeuteln entsorgen und Hunde nicht in bewachten Badebereichen schwimmen lassen.

  • Wie lang ist die Seebrücke in Lubmin?

    Die 350 Meter lange Seebrücke, erbaut im Jahr 1992, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische. Sie lädt zum Flanieren und Entspannen ein und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Ostsee, die Küste und den Ort Lubmin selbst.

  • Wie alt ist Lubmin?

    Lubmin wurde im Jahr 1271 erstmals urkundlich erwähnt. Das genaue Gründungsdatum ist zwar unbekannt, aber seit mindestens 752 Jahren (Stand: 2023) existiert der Ort. Ursprünglich war Lubmin ein kleines Bauerndorf mit dem Namen Lubbenin oder Lubbemyn. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte es sich zu einem beliebten Seebad und ist heute vor allem für den ehemaligen Kernkraftwerksstandort bekannt.

  • Wo endet Nord Stream 2

    Toggle Content

  • Was ist das problem mit nord stream 2

    Toggle Content

  • Was passiert mit nord stream 2

    Toggle Content

  • Wer sprengte die Nord Stream Pipeline

    Toggle Content

  • Was ist nord stream

    Die Nord-Stream-Pipeline beginnt im russischen Wyborg und erreicht Deutschland in Lubmin bei Greifswald. Sie hat eine Länge von 1224 Kilometern und verbindet die Gasfelder Juschno-Russkoje und Stockmann in der Barentssee mit Deutschland.

  • Wann wurde nord stream 1 gebaut

    Am 9. Dezember 2005 begannen in Babajewo die Bauarbeiten für den russischen Landabschnitt der Pipelin. Das erste Rohr der Pipeline vom russischen Wyborg bis ins mecklenburg-vorpommersche Lubmin bei Greifswald wurde am 6. April 2010 am Meeresgrund verlegt. Vom 15. Mai 2010 bis Ende 2010 folgten umfangreiche Baggerarbeiten im Greifswalder Bodden.

    Die Nord Stream AG stellte den ersten Strang der Pipeline im Jahr 2011 fertig. Die offizielle Einweihung fand am 8. November 2011 durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und den russischen Präsidenten Dmitri Medwedew statt.  Der zweite Strang der Nord-Stream-Pipeline wurde bis zum Frühjahr 2012 durch die Ostsee verlegt. Nach der Reinigung der drei gelegten Bereiche dieses Stranges wurden diese verschweißt, so dass seit Oktober 2012 auch hier Gas fließen konnte.

  • Wie tief liegt nord stream 1

    Im Allgemeinen liegen die Nord Stream Pipelines in Tiefen zwischen 27 und 57 Metern

  • Wo verläuft Nord Stream 1 und 2

    Während Nord Stream 1 seinen Startpunkt in Wyborg hat, beginnt Nord Stream 2 in Ust-Luga. Beide Pipelines verlaufen über weite Strecken parallel zueinander auf dem Boden der Ostsee und enden in Lubmin bei Greifswald.

  • Kann man in Lubmin baden?

    Ja! Lubmin hat einen wunderschönen langen Sandstrand und das baden ist hier im Greifswalder Bodden ausdrücklich erwünscht!

  • Wo liegt Lubmin?

    Lubmin ist ein Seebad in Mecklenburg-Vorpommern bei Greifswald und liegt direkt zwischen den beliebten Inseln Rügen und Usedom.